Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

BUCHS: Friedenslicht auf Reisen

Unter der Leitung von Birgit Schneider Brzovic führte die Gruppe Power Klang im Familiengottesdienst in der katholischen Kirche ein Weihnachtsmusical auf.
Power Klang führte das Musical «Ein Friedenslicht reist um die Welt» auf. (Bild: PD)

Power Klang führte das Musical «Ein Friedenslicht reist um die Welt» auf. (Bild: PD)

Das Stück «Ein Friedenslicht reist um die Welt» wurde an Heiligabend gespielt. Begleitet wurden die Kinder von Uli Zeitler am Klavier.

Die Geschichte spielt zu Hause bei Luisa und Micha, die es gar nicht verstehen, weshalb es noch so lange bis Weihnachten dauert. Als ihr grosser Bruder Jan von der Jungwacht nach Hause kommt, zeigt er ihnen auf dem Globus, wo Jesus geboren wurde und wie jedes Jahr an seiner Geburtsstätte ein Kind das Friedenslicht anzünden darf.

Das Licht erinnert daran, dass Jesus den Menschen den Frieden gebracht hat. Dann muss das Friedenslicht erst einmal um die Welt reisen, bis es bei Luisa, Micha und Jan in Buchs ankommt und zur Krippe in der Kirche gebracht werden kann.

So verfolgen sie nun die Reise des Friedenslichtes auf dem Globus und hören spannende Geschichten, bei denen das Friedenslicht den Menschen neue Hoffnung bringt. Die Kinder basteln bunte Glaslichter, die sie an Weihnachten mit dem Friedenslicht den Menschen verteilen.

Die von den jungen Sängerinnen und Sänger vorgetragenen Lieder und diversen Soli wurden von Uli Zeitler am Klavier begleitet. Birgit Schneider Brzovic ist es bestens gelungen, den Kindern die Freude für die Musik und das Schauspiel zu vermitteln.

Der Familiengottesdienst, durch welchen Jutta Pachollek liebevoll führte und in den das Musical eingebettet war, begeisterte die Mitfeiernden und stimmte auf das Weihnachtsfest ein. (pd)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.