Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Bruno Piatti steht vor dem Aus

Konkurs Der Betrieb der Bruno Piatti AG wurde gestern per sofort eingestellt. Alle Mitarbeitenden wurden freigestellt und nach Hause geschickt. Dies ist eine unmittelbare Folge der Konkurseröffnung über das Unternehmen durch das Bezirksgericht Bülach. Laut dem Konkursamt Wallisellen sind 150 bis 180 Mitarbeitende betroffen, davon 50 am Firmensitz in Dietlikon. Die Angestellten dürften ihre Arbeit verlieren, ausser es findet sich noch ein Investor. Ein solcher ist derzeit aber nicht in Sicht. Die Konkursverwaltung beabsichtigt, die beweglichen Sachen Piattis wie Küchen, Vorräte und anderes Inventar zu Gunsten der Gläubiger zu verkaufen. (T. G.)27

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.