Brennendes Sofa wegen defektem Gerät

Drucken
Teilen

Widnau Gestern Morgen, kurz nach 3.45 Uhr, ist in einem Ein­familienhaus ein Brand entdeckt worden. Im Wohnzimmer war ein Feuer ausgebrochen und es entwickelte sich starker Rauch. Rund dreissig Feuerwehrleute rückten aus. Sie fanden beim Eintreffen im Wohnzimmer des Hauses ein im Vollbrand stehendes Sofa vor. Die Feuerwehr konnte den Brand rasch unter Kontrolle bringen. Durch den Brand entstand ein Sachschaden von mehreren zehntausend Franken. Als Brandursache dürfte ein technischer Defekt bei einem elektronischen Gerät im Vordergrund stehen, schreibt die Polizei in einer Mitteilung. Eine Frau wurde zur Kontrolle ins Spital gebracht. (wo)