Botaniker, sei wach und halte Augen offen

LESERBRIEF

Drucken
Teilen

LESERBRIEF

Beobachtungen in der Bündner Herrschaft. Herrlich die Zwetschgenbäume wieder in voller Blütenpracht sind, welche schon letzten November geblüht haben (ein grosses Wunder ist geschehen). Auch Kirschbäume, Magnolien, Bauernsenf, Mahonia und Fliederbäume zeigen bald ihre Blüten. Japanische Zierkirschen mit Blüten, auch Birnbäume mit Blüten. Aber auch im Werdenberg ist der Frühling langsam, aber sicher da. Auch hier hat es Pflanzen in Blütenpracht, Söllkraut, Kitaibels Zahnwurz, Wiesenschaumkraut, Gedenkemein (Nabelnuss) und mehr. Es gibt nichts Schöneres nach der harten Winterzeit, wenn die Natur wieder erwacht.

Walter Kolb, Am Logner 11, Werdenberg