Blechbearbeitung im Brütwerk

Drucken
Teilen

Buchs Rund und eckig, aus 2D-Zeichnungen, den Abwicklungen, werden 3D-Objekte. Im Blech­bearbeitungskurs am Samstag, 11. November, von 10 bis 17 Uhr können Kinder ab 9 Jahren im Brütwerk an der Bühlstrasse 17 herausfinden, was in der Rundbiege- und Abkantmaschine alles für Möglichkeiten stecken.

Es werden Abwicklungen von kleinen Schachteln und Dosen auf das Blech gezeichnet, zurechtgeschnitten und mit Hilfe der Maschinen zu den gewünschten Objekten gebogen. Vielleicht entsteht ein Hardcase für das Smartphone. Ideen sind gefragt. Für findige Tüftler eine garantierte Herausforderung. Mit der Rundbiegemaschine können sie eine Tischstelldose für Schreib- und Zeichenstifte herstellen. Mit lötbarem Blech erhalten wir noch stabilere Objekte, da die Ecken und Nähte verlötet werden können.

Die Mittagszeit kann in den Räumlichkeiten genossen werden. Dazu kann ein Lunch mit­gebracht werden oder es gibt günstig ein gemeinsames Mittagessen.

Mehr Informationen und Anmeldung auf www.bruetwerk.ch , unter info@bruetwerk.ch oder Telefon 081 756 05 93. (pd)