Betrunkener stürzt mit Velo

Drucken
Teilen

Rebstein Gestern Morgen, kurz nach 2 Uhr, ist ein 49-jähriger Velofahrer auf dem Schachenweg in Rebstein gestürzt. Dabei zog er sich unbestimmte Verletzungen zu und musste vom Rettungsdienst ins Spital gebracht werden. Wie sich herausstellte, war er zum Unfallzeitpunkt alkoholisiert, weshalb er eine Blut- und Urinprobe abgeben musste, teilte die Kantonspolizei St. Gallen gestern mit. (wo)