Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Berggottesdienst

Was Wann Wo

Sevelen Am kommenden Sonntag, 20. August, findet beim Skihaus Wiesliboden der ökumenische Berggottesdienst statt. Er beginnt um 11 Uhr und wird von den drei Seveler Kirchgemeinden gemeinsam vorbereitet und gestaltet. Musikalisch umrahmt wird der Gottesdienst von der Musikgesellschaft Sevelen und der Alphorngruppe Echo von der Gauschla. Der Ski- und Bergclub Sevelen ist für die kulinarischen Köstlichkeiten vom Grill und aus dem Keller verantwortlich. Um 10 Uhr ist ein Busfahrdienst ab Rans und Kirche eingerichtet. Bei zweifelhafter Witterung gibt es unter der Telefon 078 808 83 99 Auskunft über die Durchführung (ab 7.30 Uhr). Bei Regen findet der Gottesdienst um 10.30 Uhr in der evangelischen Kirche statt und wird von der Musikgesellschaft begleitet.

Chinderfiir in der Kirche

SevelenAm kommenden Samstag, 19. August, findet um 9.30 Uhr in der evangelisch-reformierten Kirche Sevelen die nächste Chinderfiir statt. Die Chinderfiir ist ökumenisch offen und wird veranstaltet von der ­reformierten und katholischen Kirche Sevelen. Eingeladen sind Kinder im Alter bis zum Kindergarten sowie auch ihre Eltern, Geschwister, Grosseltern, Paten und alle Interessierten. Fritzli, Pfarrerin Beate Drafehn, Peter Maier und das Chinderfiir-Team laden euch alle ganz herzlich ein. Der Gottesdienst dauert zirka ­ 30 Minuten, anschliessend wird im Pfarrhaus ein feines Znüni ­genossen.

Kinderflugtag abgesagt

Bad Ragaz Schweren Herzens haben die Verantwortlichen des geplanten Kinderflugtages (der W&O berichtete im A-Bund in der gestrigen Ausgabe) sich entschieden, den Kinderflugtag am 24. August abzusagen und auf einen späteren Termin (eventuell im Frühling oder Frühsommer 2018) zu verschieben. Die Gründe dafür sind die sehr verhaltene Anmeldesituation. Welchen Einfluss die jüngsten Flugunfälle in Graubünden und am Bodensee auf den Kinderflugtag haben, darüber kann nur spekuliert werden, schreiben die Veranstalter in einer Medienmitteilung.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.