Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

BENKEN/REGION: Ein Tag des Abschieds und der Ehrerbietung

172 Musikantinnen und Musikanten hat der St. Galler Blasmusikverband an der kantonalen DV in Benken ehren dürfen, darunter auch solche aus dem W&O-Gebiet.
Michael Kohler
Die Geehrten aus dem Kreis Toggenburg. (Bilder: Michael Kohler)

Die Geehrten aus dem Kreis Toggenburg. (Bilder: Michael Kohler)

Michael Kohler

redaktion@wundo.ch

Gesunde Mitgliederzahlen, gesunde Finanzen, ein gesundes Verbandswesen: Der Blasmusikverband des Kantons St. Gallen SGBV steht auch an seiner 93. Delegiertenversammlung in Benken gut da. Vor einem Teilnehmer­rekord von 525 Verbandsmitgliedern (aus jedem der 120 Vereine des Kantons ist eine Delegation angereist) berichteten die Vorstandsmitglieder und Kreispräsidenten von einem bewegten und erfolgreichen Geschäftsjahr.

Besonders hebt Kantonal­präsident Markus Meier in seinem Jahresbericht die interregionalen Projekte des SGBV hervor, so etwa das U18-Lager in Salez oder aber das Jugendprojekt «one day – one Band – one Concert» in Oberriet.

Ein Blick in die Zukunft

Im kommenden Verbandsjahr wird der grösste durchzuführende Anlass das 4. St. Galler Jugend­musiktreffen vom 1. bis 3. Juni in Gommiswald sein, wie der Jugendverantwortliche René Ehrbar ­verkündete. Kantonalpräsident Markus Meier wagte einen Blick in eine noch etwas entferntere Zukunft. Bei den Wiederwahlen liess er sich am Samstag zwar erneut aufstellen, aber mit der Aussicht auf Demission im Jahr 2019 – notabene nach der Durchführung des nächsten Kantonalmusikfests. Dieses wird am 25. und 26. Mai 2019 in der Gemeinde Nieder­helfenschwil stattfinden.

Mit Andrea Kuster und Alex Bürge treten gleich zwei Mitglieder des SGBV-Vorstands zurück. Kuster hatte während Jahren die Verantwortung für die Geschäftsstelle inne, Bürge war Leiter des Ressorts Veteranen und ehrte während seiner zwölfjährigen Amtszeit 1628 Musikantinnen und Musikanten. Nachdem die beiden unter grossem Applaus verdankt wurden, wählten die Delegierten einstimmig Roland Tremp als neuer Präsident des Kreises Linth und Werner Lusti als neues Oberhaupt des Kreises Toggenburg.

Ehre, wem Ehre gebührt

Die Josef-Strässle-Steigacker-Stiftung verlieh ihren alljährlichen Preis für besonderes Engagement in der Blasmusikszene an Dirigent Christian Speck, der von seinem Stammverein, der Musikgesellschaft St. Margrethen, nominiert wurde. Speck war der Erste, der an der 93. DV geehrt wurde. Auf ihn folgten weitere 172 Musikantinnen und Musikanten aus allen Ecken des Kantons, die für ihre Vereinstreue während 35, 50, 60 und 65 Jahren geehrt wurden. Gesamthaft bringen die Jubilare ganze 4505 Jahre für die Blasmusik auf die Waage.

Ehrenjubilare, Jubilare und Veteranen aus dem W&O-Gebiet:

60 Jahre Aktivmitgliedschaft: Andreas Kaufmann, Musikverein Buchs-Räfis; Hans Müntener, ­Musikverein Buchs-Räfis.

50 Jahre Aktivmitgliedschaft: Gregor Eberle, Bürgermusik Wildhaus; Andreas Glanzmann, Musikverein Buchs-Räfis; Josef Wenk, ­Bürgermusik Wildhaus.

Eidgenössische Veteranen 35 Jahre Aktiv­mitgliedschaft: Bruno Alpiger, Bürgermusik Wildhaus; Thomas Glanzmann, Musikverein Buchs-Räfis; Margrith Graf-Hanselmann, ­Musikgesellschaft Azmoos; Tobias Guntli, Musikverein Buchs-Räfis; Robert Heeb, Musikgesellschaft ­Alpenrösli Sax; Thomas Loop, Musik­gesellschaft Azmoos; Robert Neubauer, ­Musikverein Buchs-Räfis; Roman Raimann, ­Musikgesellschaft ­Sevelen; Elmar Rinaldi, Musikgesellschaft Rüthi; Kurt Roduner, Musik­gesellschaft Sennwald.

Kantonale Veteranen 25 Jahre Aktivmitgliedschaft: Tamara Bernold, Bürgermusik Gams; ­Roland Bösch, Musikgesellschaft Rüthi; Gabi Krauss, Musikverein Buchs-Räfis; ­Manuela Kobler, Musikgesellschaft Rüthi; ­Daniel Mühlestein, Bürgermusik Wildhaus; ­Daniel Näf, Bürgermusik Wildhaus; Madeleine Näf, Bürgermusik Wildhaus.

20 Jahre Präsidentschaft: Robert Heeb, Musikgesellschaft Alpenrösli Sax.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.