Benefizlauf zugunsten Kiran Village in Indien

RÜTHI. Der 15. Benefizlauf findet am Samstag, 7. November, statt. Ohne Voranmeldung kann beim Werkhof Rüthi von 8.30 Uhr bis 14.30 Uhr gestartet werden.

Drucken
Teilen

RÜTHI. Der 15. Benefizlauf findet am Samstag, 7. November, statt. Ohne Voranmeldung kann beim Werkhof Rüthi von 8.30 Uhr bis 14.30 Uhr gestartet werden. Der Lauf bietet die Möglichkeit, mit Freude und Dankbarkeit auf der 6,5 Kilometer und auf einer 9,5 Kilometer langen Strecke durch reizvolle Landschaften der Gemeinde zu walken, joggen oder zu wandern. Gleichzeitig sind in der Festwirtschaft im Werkhof-Saal alle herzlich willkommen.

Der Benefizlauf unterstützt jedes Jahr ein anderes Projekt, deren Mitverantwortlichen und Unterstützer hier im Rheintal und dem Team bekannt sind. So durften bereits 14 Projekte mit über 73 000 Franken unterstützt werden. In diesem Jahr möchte der Lauf für das Kiran-Dörfli in Indien sammeln. Der gesamte Erlös aus dem Startgeld, den Spenden und den Einnahmen aus der Festwirtschaft des Benefizlaufes fliesst diesem Projekt zu.

Im Kiran Village erhalten behinderte Kinder und Jugendliche sowie ihre Familien kompetente Beratung, Betreuung und Begleitung. Das Hindi-Wort «Kiran» bedeutet Sonnenstrahl. Und tatsächlich ist das Kiran-Dörfli seit 25 Jahren für Menschen unterschiedlicher Herkunft, Religion und Sprache zu einem hoffnungsvollen Sonnenstrahl geworden. Gegründet wurde es 1990 von Judith Sangeeta Keller aus St. Gallen. (wo)