Beizenkenntnisse als Kriterium

Drucken
Teilen

Integration Der 22-jährige Kosovare Mergim Ahmeti ist in der Schweiz geboren, arbeitet als Spezialist im Einkauf und studiert nebenbei an der Fachhochschule, um diplomierter Betriebswirtschafter zu werden. Als er sich in Montlingen einbürgern lassen wollte, wurde sein Antrag abgelehnt. Die Begründung: «Die Integration im Dorf ist schwach vorhanden». Im Einbürgerungsentscheid heisst es: «Er kennt die Restaurants in Montlingen nicht, obwohl er dort aufgewachsen ist.» (jm)4