Begegnung und Tanz am Sommernachtsfest

GRABS. Kürzlich durften Bewohner und Gäste des Lukashauses ein begeisterndes Sommernachtsfest der Lukashaus-Stiftung erleben. Bereits zum vierten Mal waren Strassenkinder aus Mali bei der Stiftung zu Gast und sind damit schon fast fester Bestandteil des Sommernachtsfestes.

Drucken
Teilen
Die Bewohner tanzten zusammen mit den Gästen aus Mali. (Bild: pd)

Die Bewohner tanzten zusammen mit den Gästen aus Mali. (Bild: pd)

GRABS. Kürzlich durften Bewohner und Gäste des Lukashauses ein begeisterndes Sommernachtsfest der Lukashaus-Stiftung erleben. Bereits zum vierten Mal waren Strassenkinder aus Mali bei der Stiftung zu Gast und sind damit schon fast fester Bestandteil des Sommernachtsfestes. Dieses Jahr war die Besonderheit, dass auch Bewohnerinnen und Bewohner unter den Tänzern waren. In einem Workshop hatten sie vorher schon fleissig geübt. Der Auftritt wurde daher für alle ein voller Erfolg, Zuschauer und Tänzer wurden vom Rhythmus mitgerissen. (pd)