Bedeutung der Selbstlosigkeit

BUCHS. Was ist eigentlich Selbstlosigkeit? Oft wird sie verwechselt mit Selbst-Aufgabe. In Wahrheit ist sie eine Steigerung der Persönlichkeit, nämlich Selbst-Hingabe. Sie ist Schlüssel zur Überwindung des Egoismus. Vortrag von Marcus Schneider aus Basel am Donnerstag, 10. September, 19.

Merken
Drucken
Teilen

BUCHS. Was ist eigentlich Selbstlosigkeit? Oft wird sie verwechselt mit Selbst-Aufgabe. In Wahrheit ist sie eine Steigerung der Persönlichkeit, nämlich Selbst-Hingabe. Sie ist Schlüssel zur Überwindung des Egoismus. Vortrag von Marcus Schneider aus Basel am Donnerstag, 10. September, 19.30 Uhr, im Singsaal des OZ Grof an der Schulhausstrasse 30.

Geologie-Ausflug mit David Imper

FRÜMSEN/BRÜLISAU. Am Sonntag lädt Geologe David Imper alle Interessierten auf den Hohen Kasten ein. Dieser Ausflug auf den Aussichtsberg lohnt sich in zweierlei Hinsicht: David Imper wird geologische Ausführungen machen und zu einem Apéro mit Brot und Käse einladen. Die Geologie-Information auf dem Hohen Kasten beginnt um 14 Uhr. Wer will, kann auch mit David Imper wandern. Um 10 Uhr ist Treffpunkt bei der Bergstation Staubern, die von Frümsen aus per Gondelbahn erreicht werden kann. Die Wanderung nimmt etwa zwei Stunden in Anspruch. Bei schlechten Bedingungen wird nur die Wanderung abgesagt (Auskunft bei zweifelhafter Witterung: 079 212 64 47). Das Referat mit dem Apéro findet bei jeder Witterung statt, vorausgesetzt die Hohen-Kasten-Bahn ab Brülisau ist in Betrieb.

«Znüni-Treff» der Kirchgemeinde

WARTAU. Am Mittwoch, 9. September, ab 9.30 Uhr, sind Interessierte eingeladen zum «Znüni-Treff» der Evangelisch-reformierten Kirchgemeinde Wartau im Kirchgemeinderaum in Gretschins. Der «Znüni-Treff» bietet Gelegenheit zum gemütlichen Zusammensein bei Kaffee oder Tee und Gipfeli und um miteinander über Aktuelles und Vergangenes ins Gespräch zu kommen. Mitfahrgelegenheit: Annalies Forrer, 081 783 18 47, praesi dium@ref-wartau.ch.

Tanznachmittag für Seniorinnen und Senioren

GRABS. Am Mittwoch, 9. September, treffen sich tanzfreudige, aufgestellte Frauen und Männer im Restaurant Schäfli in Grabs zu unterhaltsamen Stunden. Für die musikalische Unterhaltung sind – wie immer – beliebte Musiker engagiert. Der Tanznachmittag dauert von 14 bis 17 Uhr. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Parkplätze sind genügend vorhanden, ebenso eine grosse Tanzfläche. Es wird ein Unkostenbeitrag von zehn Franken erhoben. Weitere Auskünfte bei Margrit und Emilio Riccitelli-Hefti unter Telefon 081 756 53 27.

Wanderung Hochhamm–Hochalp–Schwägalp

TOGGENBURG. Am Sonntag, 13. September, veranstalten die St. Galler Wanderwege unter dem Titel «Hochhamm–Hochalp–Schwägalp» eine geführte Wanderung (Kategorie T2), zu der alle herzlich eingeladen sind. Sie führt die Teilnehmer über einen zweiten Abschnitt des Neckertaler Höhenwegs. Die Wanderzeit beträgt 6 Stunden Der Abmarsch erfolgt um 8.30 Uhr ab Post Schönengrund. Die Wanderung wird geführt von Walter Weibel (071 385 77 10, weibel.waweg@bluewin.ch). Auskunft über die Durchführung gibt es jeweils ab Mittag des Vortages unter 071 383 30 31.