Beauty of Gemina spielen im Herbst im TAK

Drucken
Teilen

Schaan The Beauty of Gemina um Mastermind Michael Sele gehen im Herbst 2017 mit der neuen Akustik-Live-Produktion («Silent Land – Minor Sun Acoustic Tour 2017») auf exklusive Konzerttournee, um an ausgewählten Konzertstätten ihre Klasse erneut zweifelsfrei unter Beweis zu stellen. Am 25. November, um 20.09 Uhr, gibt es im TAK quasi einen Auftritt in der Heimat, etliche ­Tickets dafür wurden bereits ­verkauft. Zufällig ist dabei rein gar nichts. Nicht die Musik, die gleichzeitig die Gemüter erhellt und gekonnt die Ästhetik der Dunkelheit zelebriert. Nicht die Themen und Texte, die poetisch auf sanfte Art und Weise dunkle Ecken der Gesellschaft ausleuchten. Nicht die sich über ganz Europa erstreckende riesige Fan-Community. Sie ist das verdiente Ergebnis der hohen Konstanz bei steter Weiterentwicklung über lange Jahre.

Die Band ist mit Vollblut­musikern besetzt, die ihre Ins­trumente virtuos und stilsicher beherrschen, energiegeladene Spielfreude zeigen und Raum für Neues, Unerwartetes, Improvisationen zulassen. Erweitert durch illustre Gastmusiker aus Island, Frankreich und Argentinien wird die neue Live-Produktion in der Konzertsaison 2017 erneut dunkel-intensive Konzertnächte garantieren. (pd)