Baurechtsvertrag wird vorzeitig verlängert

Drucken
Teilen

Sennwald An der Bürgerversammlung der Ortsgemeinde Sennwald vom Dienstagabend konnte Ortsverwaltungsratspräsident Daniel Göldi 78 von 293 stimmberechtigten Bürgerinnen und Bürgern begrüssen. Das entspricht einer Stimmbeteiligung von 26,6 Prozent. Sie hiessen die Rechnung 2016 mit einem ­Ertragsüberschuss von knapp 45000 Franken wie auch den Voranschlag für das Jahr 2017 einstimmig gut.

Auch der vom Ortsverwaltungsrat gestellte Antrag, den Baurechtsvertrag für ein Grundstück an der Simon-Frick-Strasse vorzeitig um 26 Jahre zu verlängern, wurde einstimmig gutgeheissen. Die Auto Linher Anstalt mit Sitz in Triesen baut die dortige ehemalige Fabrikhalle der Kelag AG in ein modernes und zeitgemässes Auto-Geschäftshaus um, das voraussichtlich im kommenden Mai eröffnet wird. (ch)