Baulich tut sich einiges in Buchs

BUCHS. Nach der Genehmigung des Planungs- und Baukredites für den Neubau des Bushofes und die Gestaltung des Bahnhofplatzes am 14. Juni in der Stadt Buchs sind die Planungsarbeiten fortgeschritten.

Merken
Drucken
Teilen

BUCHS. Nach der Genehmigung des Planungs- und Baukredites für den Neubau des Bushofes und die Gestaltung des Bahnhofplatzes am 14. Juni in der Stadt Buchs sind die Planungsarbeiten fortgeschritten. Ende dieses Jahres und im Frühling 2016 sollen die ersten Arbeiten beginnen, ab März 2016 ist mit der Sperrung des Bahnhofplatzes für den Durchgangsverkehr zu rechnen. Das führte Stadtpräsident Daniel Gut gestern vor der Vereinigung Wirtschaft Buchs und am Buchser Info-Apéro aus.

Zudem wurde über die Arealentwicklung Räfiserfeld berichtet, wo zahlreiche Wohneinheiten entstehen sollen, und über den Planungsstand für ein «Parkhaus Rondelle». (ts) ? LOKAL 10