Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Baugesuche

Grabs

Aus den Verhandlungen des

Gemeinderates

Die Baukommission hat folgende Baugesuche zur Prüfung entgegengenommen:

• Jäger Amofah-Baafi Marie Luise, Amasis 1431, Grabs, Ersatz Pelletheizung durch Wärmepumpe, Amasis 1431, Parz. Nr. 3341;

• Zünd Patrick, Sandweg 5, Grabs, Ersatz Garagenunterstand, Erneuerung Haustür, Einbau Dachfenster, Sandweg 5, Parz. Nr. 4620;

• Deplazes Ramona und Sarah, Loch 2173, Grabserberg, Ersatz Holzschopf, Loch 2173, Parz. Nr. 3540;

• Etterli Markus und Regula, Spitalstrasse 9a, Grabs, Anbau Wohnhaus, Spitalstrasse 9a, Parz. Nr. 3249;

• Rhyner Sven und Monika, Staatsstrasse 115, Grabs, Anbau Balkon und Schleppgaube, Sanierung Westfassade, Staatsstrasse 115, Parz. Nr. 1159;

• Lippuner Hans, Löwenstrasse 1, Grabs, Einbau Wohnung, Hintere Stütlistrasse 6, Parz. Nr. 2275.

Baubewilligung nach ordentlichem Verfahren

Die Baukommission hat bewilligt:

• Eggenberger Florian, Erbengemeinschaft, zH Schmid-Eggenberger Ursula, Walenbrand 1261, Wildhaus, Abparzellierung ohne bauliche Massnahmen, Tafanuf 1901, Parz. Nr. 4238;

• Eggenberger-Gantenbein Ursula, Erbengemeinschaft, zH Schmid-Eggenberger Ursula, Walenbrand 1261, Wildhaus, Abparzellierung ohne bauliche Massnahmen, Banholz 1504, Parz. Nr. 3095;

• Lippuner Rudolf und Zäch Astrid, Technikumsstrasse 19, Buchs, Einbau WC/Dusche Ober- und Dachgeschoss, Egetenstrasse 20, Parz. Nr. 2847.

Baubewilligung nach vereinfachtem Verfahren

Die Baukommission hat bewilligt:

• Moser Andreas Patric, Laufenbrunnenstrasse 40, Grabs, Ersatz Wärmepumpe Luft-Wasser aus-sen, Laufenbrunnenstrasse 40, Parz. Nr. 182;

• Düsel Kurt und Beatrice, Marhaldenstrasse 3d, Grabs, Autounterstand, Marhaldenstrasse 3d, Parz. Nr. 2798;

• Eberhard Nicole und Philipp, Laufenbrunnenstrasse 24, Grabs, Anbau Sauna, Laufenbrunnen­strasse 24, Parz. Nr. 841.

Teilstrassenplan «Waisenhauswegli (Nr. 4025)»

Im Zusammenhang mit der Um- und Offenlegung des Feldbächlis musste das Waisenhauswegli umgelegt werden. Gegenüber dem ursprünglichen Teilstrassenplan (Kantonale Genehmigung: 2. November 2016) konnte das Waisenhauswegli in Absprache mit dem kantonalen Wasserbauamt auf die Ostseite des neuen Zauns verlegt werden. Dadurch war es möglich, die Spielwiese des Schulhauses Feld zu vergrössern. Der Gemeinderat hat deshalb am 5. Februar 2018 den Teilstrassenplan «Waisenhauswegli (Nr. 4025)» samt Teilplan Fuss-, Wander-, MB- und Radwegnetz genehmigt.

Das Waisenhauswegli bleibt weiterhin als Gemeindeweg 1. Klasse (Nr. 4025) eingeteilt.

Es handelt sich um ein kleines und unbedeutendes Projekt. Im Sinne von Art. 41 Abs. 2 des Kan-tonalen Strassengesetzes (StrG) kann deshalb auf die öffentliche Auflage verzichtet werden. Neben der Politischen Gemeinde Grabs gibt es keine direkt betroffenen Grundeigentümer. Ebenfalls verzichtet werden kann auf die Durchführung eines Kostenverlegungsverfahrens. Die Kosten im Zusammenhang mit dem Bauprojekt bzw. dem Teilstrassenplan gehen zu Lasten der Politischen Gemeinde Grabs.

«Zentrum Wassergasse, Gesundheit + Alter» / Beendigung Pilotprojekt

Die Gemeinde Grabs hatte in der neuen Überbauung Wassergasse (Haus A, Parterre) Räumlichkeiten für drei Jahre angemietet. Ziel war es, der Bevölkerung eine Anlaufstelle für Altersfragen sowie Dienstleistungen in diesem Bereich anzubieten.

Die Spitex Grabs betrieb im Auftrag des Gemeinderates in einem sechsmonatigen Pilotprojekt die «Koordinationsstelle/Spitex» als Anlaufstelle für alle Fragen zum «Leben im Alter». Dieses Angebot wurde weder von den Mietern der Überbauung noch von der Bevölkerung angenommen. Lediglich elf Anfragen konnten während der sechsmonatigen Pilotphase erfasst werden. Der Gemeinderat beschloss – auf Antrag der Spitex – nach sechs Monaten, die Koordinationsstelle zu schliessen.

Ebenfalls stand ein Mehrzweckraum mit Küche zur Anmietung durch die Bevölkerung bereit. Auch dieses Angebot wurde nicht genutzt. Demzufolge entschied der Gemeinderat, rasch möglichst aus dem Mietvertrag auszusteigen und die Räume dem Vermieter zurückzugeben.

Ab sofort stehen die Räume des «Zentrums Wassergasse» somit nicht mehr zur Verfügung. Sie werden durch die Vermieterin umgehend zu Wohnungen zurückgebaut und können anschliessend von Privatpersonen gemietet werden.

Für Fragen rund ums «Leben im Alter» stehen der Bevölkerung weiterhin folgende Ansprech-partner zur Verfügung:

• Spitex Grabs, Staatsstrasse 59, Grabs, Tel. 081 771 32 54, Bürozeiten Montag bis Freitag: 9 bis 11 Uhr;

• Pro Senectute, Bahnhofstrasse 29, Buchs, Tel. 058 750 09 00, rws@sg.prosenectute.ch

Lebensmittelkontrollen

Das Amt für Verbraucherschutz und Veterinärwesen überprüfte im letzten Jahr 23 der insgesamt 51 kontrollpflichtigen Betriebe in der Gemeinde Grabs. In keinem Betrieb musste aufgrund ungenügender Inspektionsergebnisse eine weitere Nachkontrolle angeordnet werden. Die kontrollpflichtigen Betriebe in Grabs schneiden sehr gut ab.

Sportveranstaltung im Warmtobel/Bewilligung

Wie in den letzten Jahren beabsichtigt das Team von snowland.ch vom 10. bis 18. März 2018 auf der Warmtobel-Piste (Piste Nr. 10, Gemeindegebiet Grabs) den «Warmtobel Jam» durchzuführen. Die Veranstalter wollen einen schweizweit einzigartigen «natürlichen» Funpark für Board und Ski schaffen. Am Warmtobel Jam werden bis 400 Teilnehmende erwartet.

Beim Warmtobel Jam handelt es sich um eine Veranstaltung, die in freier Natur durchgeführt wird und die den Lebensraum von Pflanzen und wildlebenden Tieren beeinträchtigen könnte. Die Sportveranstaltung soll in einem sensiblen Gebiet stattfinden. Unmittelbar an die Piste grenzt ein Lebensraum Kerngebiet, welches während der Wintermonate mit einem strikten Betretungsverbot belegt ist.

Die Politische Gemeinde Grabs unternimmt seit Jahren grosse Anstrengungen, dieses Gebiet speziell im Winter vor menschlichen Störungen zu bewahren. So werden jeweils, in Zusammenarbeit mit der Gemeindepolizei, der Kantonalen Wildhut, den Forstverantwortlichen und den kommunalen Naturschutzaufsehern stichprobenweise Kontrollgänge durchgeführt, um die Einhaltung des Winterbetretungsverbotes zu gewährleisten.

Der Gemeinderat hat die Sportveranstaltung im Warmtobel (Skipiste), unter verschiedenen Bedingungen und Auflagen, bewilligt. Er hofft, dass sowohl die Organisatoren als auch die Teilnehmer ihre Verantwortung gegenüber der Natur wahrnehmen werden.

Wirtschaftspatente

Der Gemeinderat hat folgendes Gastwirtschaftspatent verlängert:

• La Luna Imbiss/Ismail Seyhan/28. Februar 2023

Veranstaltungen

Der Gemeinderat hat folgende Bewilligungen erteilt:

• Festwirtschaft «Fasnacht für die Kleinsten», 14. Februar 2018, Aula Kirchbünt, Organisation: Familienzentrum Grabs

• Festwirtschaft «Kantonaler Schulsporttag; Unihockey-Turnier Oberstufen Mädchen», 21. Februar 2018, MZH Unterdorf, Organisation: UHC Rangers Grabs-Werdenberg

• Festwirtschaft «Jodlerunterhaltung», 24./25. Februar 2018, MZH Unterdorf, Organisation: Jodlerklub Bergfinkli Grabs

• Nachtmärkte (17 bis 23 Uhr) im Schlosshof Werdenberg, 21. April 2018 (Handwerk) und 1. September 2018 (Gaumenschmaus), Organisation: Lili Olujic, Daniel Keller und Robin Weber, Buchs

• Tombola «Frühling-Gesang (Neueinkleidung)», 28. April 2018, MZH Unterdorf, Organisation: Männerchor Grabs.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.