Basel nur in der Europa League

TEL AVIV. Der FC Basel muss mit der Gruppenphase der Europa League vorliebnehmen. Die Mannschaft von Trainer Urs Fischer spielte auswärts 1:1 gegen Maccabi Tel Aviv – zu wenig nach dem 2:2 im Hinspiel der Vorwoche.

Drucken
Teilen

TEL AVIV. Der FC Basel muss mit der Gruppenphase der Europa League vorliebnehmen. Die Mannschaft von Trainer Urs Fischer spielte auswärts 1:1 gegen Maccabi Tel Aviv – zu wenig nach dem 2:2 im Hinspiel der Vorwoche. Luca Zuffi brachte die Gäste zwar in Front, Eran Zahavi glückte aber sofort der Ausgleich. Wegen der weniger erzielten Auswärtstore verpassen die Basler die Gruppenphase der Champions League, die morgen ausgelost wird. (red.) ? SPORT 20