Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Banken eröffnen «Villa Wirbelwind»

Vaduz Nach 15 Monaten Umbau- und Sanierungsarbeit öffnete die Kindertagesstätte Villa Wirbelwind gestern planmässig ihre Türen. Die Kindertagesstätte nimmt mit der Betreuung von 25 Kindern von Eltern aus rund der Hälfte der liechtensteinischen Banken ihren Betrieb auf. Am 28. Oktober können Interessierte die Räumlichkeiten am Tag der offenen Tür besichtigen.26 liechtensteinische Unternehmen haben dazu beigetragen, dass das alte englische Landhaus an der Äulestrasse nach einer Totalsanierung in Betrieb genommen werden kann. Die Sanierungskosten beliefen sich auf total 1,9 Mio. Franken. «Für die Gemeinde Vaduz ist der Umbau der Villa zur Kindertagesstätte ein grosser Gewinn», sagt Bürgermeister Ewald Ospelt. «Das Gebäude mitten in Vaduz stand seit Längerem leer. Heute erstrahlt die alte Villa in neuem Glanz. (wo)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.