Bahnhof videoüberwacht

WATTWIL. Die Schweizerische Südostbahn AG (SOB) wird ab dem Sommer die Bahnhöfe Wattwil, Herisau und Einsiedeln überwachen. Zurzeit werden Videokameras installiert. Sie sollen das Sicherheitsempfinden erhöhen und gegen Littering und Vandalismus vorbeugen.

Drucken
Teilen

WATTWIL. Die Schweizerische Südostbahn AG (SOB) wird ab dem Sommer die Bahnhöfe Wattwil, Herisau und Einsiedeln überwachen. Zurzeit werden Videokameras installiert. Sie sollen das Sicherheitsempfinden erhöhen und gegen Littering und Vandalismus vorbeugen. In Betrieb gehen die Videoüberwachungsanlagen voraussichtlich Ende August 2016. (pd)