Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Bäuerinnen und Landfrauen auf Reisen

Rubrik
Die Bäuerinnen geniessen am Nachmittag die Sonnenstrahlen in Lindau. (Bild: PD)

Die Bäuerinnen geniessen am Nachmittag die Sonnenstrahlen in Lindau. (Bild: PD)

Buchs Leider nur zehn, aber dafür sehr motivierte Frauen genossen einen gemütlichen Ausflug ins benachbarte Ausland. Sie zogen es vor, die kurze Strecke mit dem öffentlichen Verkehr zu bewältigen. In Buchs stieg die kleine Schar Frauen in die ÖBB und reiste über Feldkirch, Bregenz nach Lindau. Die schöne Halbinsel zeigte sich am Vormittag noch von der düsteren windigen Seite.

Jedoch in den schmucken Gässchen mit den exklusiven Lädeli verschwand jegliche Trübheit. Was es da alles zu sehen und zu kaufen gibt; dafür waren die paar Stunden Aufenthalt definitiv zu kurz. Schliesslich möchte man ja auch noch auf den Leuchtturm steigen und den See geniessen. Nach dem Mittagstreffen im Hotel Lindauerhof kam Sommerwetter auf.

So verweilten die Landfrauen, jede nach ihrer Vorliebe, in dem Städtchen, schauten, staunten oder shoppten. Auch die 139 Stufen zum Leuchtturm lohnten sich allemal, die Aussicht war grandios. Nun stand noch eine 50-minütige Schifffahrt an, die die Ausflüglerinnen nach Rorschach verfrachtete. Das war dann so richtig meditativ und eigentlich viel zu kurz. So fand die gelungene Vierländerreise mit den SBB zurück nach Buchs seinen Ausklang. (pd)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.