«Bärenrunde»: Digitalisierung

Buchs Die Bärenrunde – Forum für wirtschafts- und gesellschaftspolitische Zukunftsfragen – wird im September vom Lernfestival organisiert, der gesamtschweizerischen Kampagne für lebenslanges Lernen, die dieses Jahr unter dem Motto «digital» steht.

Merken
Drucken
Teilen

Buchs Die Bärenrunde – Forum für wirtschafts- und gesellschaftspolitische Zukunftsfragen – wird im September vom Lernfestival organisiert, der gesamtschweizerischen Kampagne für lebenslanges Lernen, die dieses Jahr unter dem Motto «digital» steht. Diesen Freitag gibt es dazu im Gasthaus Bären zwischen 18 und 21 Uhr interessante Kurzvorträge von verschiedenen Referenten. So berichtet zum Beispiel Eric Zaindl in einem Impulsvortrag vom elektrischen Feld unserer Erde und dessen (gesundheitlichen) Auswirkungen auf den Menschen. Bei freiem Eintritt gibt es dazu einen Apéro. Weitere Infos unter www.bärenrunde.ch.

Ökumenischer Bettags-Gottesdienst

Buchs Am kommenden Sonntag, 18. September, findet in der katholischen Kirche um 10.30 Uhr ein ökumenischer Erntedank- und Bettags-Gottesdienst statt. Gestaltet wird er von Pfarrer Marcel Wildi und Pastoralassistent Knut Fiedler sowie dem Jodelduo Loosli/Wick. Das Thema ist der kurze Liedtext «Wechselnde Pfade, Schatten und Licht, alles ist Gnade, fürchte dich nicht.» Für die Kinder gibt es ein separates Programm. Im Anschluss dürfen die Gaben der Landfrauen, die die Kirche schmücken, mitgenommen werden gegen einen freiwilligen Beitrag an die Kollekte zugunsten der Hospizgruppe Werdenberg.