Badesee bald an der Urne?

Merken
Drucken
Teilen

Grabs Ob Kinder und Erwach­sene in Dorfnähe von Grabs in ­absehbarer Zeit baden können, wird sich wohl nächstes Jahr an der Urne entscheiden. 326 bereits beglaubigte Unterschriften sind eingegangen, sagte René Schärer, Vorstandsmitglied und Mitglied des Initiativkomitees «zur Erstellung einer natürlichen Bademöglichkeit in Grabs» an der Hauptversammlung des Fördervereins Badesee. Am 13. Dezember läuft die Sammelfrist ab – bis dahin müssten mindestens 400 Unterschriften zusammenkommen, damit die Initiative zur Abstimmung kommt. (wo)7