Autofahrer nach Unfall verletzt

SENNWALD. Am Mittwochmorgen, kurz vor 7 Uhr, sind auf der Staatsstrasse zwei Autos miteinander kollidiert. Eine 54-Jährige fuhr auf der Staatsstrasse von Sennwald in Richtung Ruggell.

Drucken
Teilen

SENNWALD. Am Mittwochmorgen, kurz vor 7 Uhr, sind auf der Staatsstrasse zwei Autos miteinander kollidiert. Eine 54-Jährige fuhr auf der Staatsstrasse von Sennwald in Richtung Ruggell. Weil auf der Höhe der WBK-Strasse ein vor ihr fahrendes Fahrzeug nach links abbiegen wollte, musste die Frau ihr Auto zum Stillstand bringen. Ein nachfolgender 31jähriger Mann bemerkte das stehende Auto zu spät, wie die Kantonspolizei mitteilte. Trotz eines Brems- und Ausweichmanövers konnte er die Kollision nicht verhindern. Sein Auto prallte gegen ein Brückengeländer und gegen das Auto der 54jährigen Frau.

Beim Unfall wurde der Unfallverursacher leicht verletzt, schreibt die Kantonspolizei weiter. Ein Rettungswagen überführte ihn ins Spital. Der Sachschaden an den beiden Unfallautos beträgt über zehntausend Franken. (wo)

Aktuelle Nachrichten