Autofahrer ertrinkt im Rhein

VADUZ/SCHAAN. Ein Auto ist am Dienstagnachmittag gegen 15 Uhr in Vaduz in den Rhein gestürzt. Mit Hilfe eines Grossaufgebots der Rettungskräfte konnte das Auto bei der Rheinbrücke Schaan–Buchs geborgen werden.

Drucken
Teilen

VADUZ/SCHAAN. Ein Auto ist am Dienstagnachmittag gegen 15 Uhr in Vaduz in den Rhein gestürzt. Mit Hilfe eines Grossaufgebots der Rettungskräfte konnte das Auto bei der Rheinbrücke Schaan–Buchs geborgen werden. Ersten Erkenntnissen zufolge kam das rote Auto unterhalb des Rheinparkstadions vom Rheindamm ab. Der Fahrer konnte bei der Bergungsaktion nur noch tot aus dem Auto geborgen werden, wie das Liechtensteiner Vaterland schrieb. (wo) • DIE DRITTE