Auto überschlägt sich bei Selbstunfall

MAUREN. Am Sonntagabend kam es zu einem Selbstunfall einer Fahrzeuglenkerin. Die unter Alkoholeinfluss stehende Frau fuhr gegen 20.15 Uhr auf der Strasse «Popers» und übersah aufgrund Unaufmerksamkeit einen parkierten Traktor mit Anhänger.

Drucken
Teilen

MAUREN. Am Sonntagabend kam es zu einem Selbstunfall einer Fahrzeuglenkerin. Die unter Alkoholeinfluss stehende Frau fuhr gegen 20.15 Uhr auf der Strasse «Popers» und übersah aufgrund Unaufmerksamkeit einen parkierten Traktor mit Anhänger. Die Lenkerin kollidierte mit dem Anhänger, worauf es ihren Wagen überschlug. Die Frau blieb gemäss Landespolizei unverletzt, am Personenwagen entstand Totalschaden. (wo)

Auto stürzt einen Hang hinunter

GOMMISWALD. Am Sonntagabend ist auf der Rickenstrasse ein Auto einen Hang hinuntergestürzt. Dabei überschlug es sich. Die beiden Autoinsassen mussten durch einen Rettungswagen mit eher leichten Verletzungen ins Spital überführt werden. Das Auto erlitt Totalschaden. Der Sachschaden beträgt über 10 000 Franken. Der 19-Jährige fuhr gemäss Mitteilung der Kantonspolizei mit einer 18jährigen Beifahrerin Richtung Kaltbrunn. Nach einer Linkskurve geriet das Auto ins Schleudern, kam von der Fahrbahn ab und stürzte einen Hang hinab. Dabei überschlug es sich, bevor es schliesslich wieder auf den Rädern stehend zum Stillstand kam. (wo)