Austausch über religiöse Grenzen

Drucken
Teilen

Region Vom 11. bis 17. September findet im Kanton St. Gallen die interreligiöse Dialog- und Aktionswoche (ida) statt. An öffentlichen Veranstaltungen sind Begegnungen und Austausch zwischen verschiedenen Religionen möglich. Neu wird im Rahmen der «ida» eine Veranstaltung der «St. Galler Konferenz zu Fragen von Religion und Staat» durchgeführt. Am Sonntag, 17. September, dem eidgenössischen Bettag, wird ab 15 Uhr im Klosterhof St. Gallen die schweizweit einzigartige interreligiöse Bettagsfeier begangen. Die Austauschgruppe Interreligiöser Dialog Toggenburg bringt am Freitag, 15. September, in Wattwil den Film «Saint Jacques... La Mecque» auf die Leinwand. Ende Oktober ist in Flums ein interkultureller Begegnungsabend mit verschiedenen Formen des Gebets geplant. In Buchs ist ein interreligiöser Spaziergang geplant mit dem Besuch der drei Gotteshäuser. (pd)