Aus dem Verwaltungsrat der Ortsgemeinde Gams

Gams

Drucken
Teilen
Wie hier auf Alp Tesel beschert der Alpsommer den Alptieren gutes Futter. (Bild: PD)

Wie hier auf Alp Tesel beschert der Alpsommer den Alptieren gutes Futter. (Bild: PD)

Alpwirtschaft

Die bis anhin sehr schöne Witterung im Juli mit dem rechtzeitigen Niederschlag hat auch in höher gelegenen Alpgebieten die Vegetation vorangetrieben, was den Alptieren gutes Futter beschert. So sind seitens des Alppersonals keine besonderen Vorkommnisse zu verzeichnen, ausser dass die Belastung durch Fliegen, Bremsen und Zecken stark zugenommen hat. Um den Tieren entsprechenden Schutz zu bieten, werden sie, wo notwendig und möglich, während des Tages eingestallt und abends wieder auf die Weide getrieben.

Aufgrund der schönen Wochenenden konnten auch einige Arbeitseinsätze mit Mitgliedern verschiedener Vereine und Organisationen durchgeführt werden. Einen Einsatz der besonderen Art leistete zwischen dem 26. und 29. Juni die Schulklasse 8a aus Wädenswil auf Alp Tesel. Die Schüler und deren Betreuer räumten die Weiden von Steinen und Stauden. Ein herzliches Dankeschön geht an die Schulklasse aus Wädenswil.

Tesler Alpkäse

Am 7.7.2017 wurde der Tesler Alpkäse zum Verkauf freigegeben. Zwischenzeitlich konnten schon viele Tesler Alpkäse von feinster Qualität an die Bestösser abgegeben werden.

Erschliessung Usserbach/Hültsch

Der Bau der Erschliessungsstrasse samt Leitungswerk und dem ­Einbau des Grobbelages konnte rechtzeitig vor den Sommerferien zum Abschluss gebracht werden. Der Einbau des Feinbelages erfolgt nach der Überbauung der Parzellen.

Die Ortsgemeinde Gams ist im Besitz von vier Bauparzellen. Diese werden im Baurecht an interessierte Bauherren abge­geben. Der Ortsverwaltungsrat konnte am 12.7.2017 an drei Bauinteressenten Bauland im Baurecht zusprechen. Die entsprechenden Baurechtsverträge werden in nächster Zeit vom Grundbuchamt Gams zur Unterzeichnung vorbereitet.

Bundesfeier vom 31. Juli 2017

Die Bundesfeier findet am 31.7.2017 im Oberstufenzentrum Widem statt. Das Motto lautet: «Landwirtschaft z’Gams». Organisiert wird die Bundesfeier von der Politischen Gemeinde Gams. Auch die Ortsgemeinde Gams nimmt an diesem Anlass teil und informiert über die Entwicklungen in der Alpwirtschaft und die Veränderungen im Riet.

Am 13. August um 10.30 Uhr Alpgottesdienst auf Alp Tesel

Der ökumenische Alpgottesdienst auf der Alp Tesel mit Sozialdiakonin Ute Grommes und Diakon Patrick Schläpfer findet am Sonntag, 13. August, um 10.30 Uhr statt. Die Bürgermusik Gams wird den Gottesdienst musikalisch umrahmen. Der Alpgottesdienst findet nur bei schönem Wetter statt, es gibt kein Verschiebedatum. Im Anschluss an die Feier offerieren die einladenden Gemeinden eine Mittagsverpflegung.

Auf eine rege Beteiligung freuen sich die Ortsgemeinde Gams, die Katholische Kirchgemeinde Gams sowie die Evan­gelische Kirchgemeinde Grabs-Gams.