Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Auffahrunfall auf der Autobahn

Salez Am Montag kurz nach 7.15 Uhr ist es auf der Autobahn A13, Fahrtrichtung Sennwald-Haag, zu einer Auffahrkollision von drei Autos gekommen. Eine 20-jährige Frau begab sich selbstständig zum Arzt. Das geht aus einer Mitteilung der Kantonspolizei hervor.

Eine 43-jährige Frau, ein 36-jähriger Mann und eine 20-Jährige fuhren in genannter Reihenfolge, auf der Überholspur der Autobahn A13, von Oberriet in Richtung Haag. Aufgrund des verlangsamenden Verkehrs musste die 43-Jährige mit ihrem Auto eine Vollbremsung einleiten. Der hinter ihr fahrende Mann bemerkte dies und bremste ebenfalls stark. Er gab an, im Rückspiegel das folgende Auto der 20-Jährigen gesehen zu haben. Deswegen steuerte er sein Auto gegen die Mittelleitplanke. Die Frau fuhr am Auto des Mannes vorbei und prallte ins Heck des Autos der 43-Jährigen. Der Sachschaden wird auf über 20000 Franken geschätzt. (wo)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.