Auffahrkollision wegen Ablenkung

Drucken
Teilen

Haag Am vergangenen Samstag sind um 15.20 Uhr auf der Buchserstrasse zwei Autos zusammengestossen. Bei der Auffahrkollision wurde eine 69-jährige Beifahrerin leicht verletzt. An den Autos entstand Sachschaden von rund 18 000 Franken, teilt die Kantonspolizei mit.

Eine 30-jährige Frau fuhr mit ihrem Auto auf der Buchserstrasse Richtung Salez. Da sie kurzzeitig auf das Navigationsgerät schaute, bemerkte sie zu spät, dass das Auto vor ihr aufgrund des Verkehrsaufkommens und der auf Rot stehenden Ampel bis zum Stillstand abbremsen musste. Trotz einer Bremsung konnte die Frau die Kollision mit dem Auto eines 70-Jährigen nicht mehr verhindern. Durch die Kollision wurde eine 69-jährige Beifahrerin des vorderen Autos leicht verletzt und musste sich zum Arzt begeben, hält die Kantonspolizei in ihrer Medienmitteilung weiter fest. (wo)