Auf die Insel und durch Reben

Wildhaus 14 Turnerinnen der Gruppe «Chum und Lueg» versammelten sich kürzlich bei der Post, um eine abwechslungsreiche Reise in der Ostschweiz zu absolvieren.

Merken
Drucken
Teilen

Niemand wusste genau, wohin die Reise führen sollte. Es ging Richtung Wattwil und weiter nach Schmerikon, hier verliess die Reisegruppe den Zug und spazierte Richtung Hafen, dort wartete bereits das Schiff «Säntis» Auf der Fahrt verpflegten sich die Teilnehmerinnen mit dem mitgebrachten Lunch, nach gut 50 Minuten war man auf der Insel Ufenau, die seit langer Zeit zum Kloster Einsiedeln gehört. Auf der Insel angekommen, teilte man sich auf, einige wollten nicht um die ganze Insel marschieren, diese kürzten ab und gingen Richtung Restaurant, die andere Gruppe umlief die ganze Insel durch die Reben hinauf zur Kirche.

Nach dem unterhaltsamen Rundweg traf man sich im Restaurant zum Zvieri. Da das Wetter traumhaft war, blieb die Gruppe etwas länger auf der Insel, bevor man sich auf den Heimweg mit Zug und Postauto ins schöne Toggenburg machte. (wo)