Auf dem Hohen Kasten erklingen die Schellen

BRÜLISAU. Am Sonntag, den 1. Mai, treffen sich die Liebhaber von Senntumsschellen bereits zum dritten Mal in Folge auf dem Hohen Kasten.

Drucken
Teilen

BRÜLISAU. Am Sonntag, den 1. Mai, treffen sich die Liebhaber von Senntumsschellen bereits zum dritten Mal in Folge auf dem Hohen Kasten. Wer dann mit seinem «Gspiel» Senntumsschellen auf den Hohen Kasten fährt, bekommt das Seilbahn-Ticket für sich, seine Partnerin und die eigenen Kinder geschenkt. Es werden daher wiederum viele stolze Besitzer und Freunde von Senntumsschellen im Panoramarestaurant erwartet. Das gibt Gelegenheit, über Ton und Klang zu fachsimpeln, zu vergleichen und zu diskutieren. Zwischen dem «Schölleschötte» erfreuen spontane Zäuerli, Ruggusseli oder Ratzliedli Gäste und Teilnehmer und verbreiten eine gemütliche, bodenständige Stimmung. Wegen des erneuten Wintereinbruchs wird der geplante Fussmarsch via Berggasthaus Ruhesitz mit Gspiel leider nicht durchgeführt.

Meena Cryle and The Chris Fillmore Band

LICHTENSTEIG. Meena Cryle und Chris Fillmore bilden ein Gespann, das in dieser Intensität im gegenwärtigen Musikbusiness nicht oft zu finden sein dürfte. Bei beiden merkt man, dass Musikalität, Gefühl, Seele und Genre keine Frage der Herkunft sind, sondern aus dem Ich wachsen, wenn dieses kompromisslos von der Leine gelassen werden. Sie spielen am Freitag, 29. April, um 20.15 Uhr im Chössi-Theater.

Aktuelle Nachrichten