Attacken auf Flüchtlinge

HEIDENAU. Der deutsche Vizekanzler Sigmar Gabriel (SPD) hat nach Krawallen von Rechtsextremen vor einem Flüchtlingsheim in Heidenau im Osten des Landes eine harte Bestrafung der Täter verlangt.

Drucken
Teilen

HEIDENAU. Der deutsche Vizekanzler Sigmar Gabriel (SPD) hat nach Krawallen von Rechtsextremen vor einem Flüchtlingsheim in Heidenau im Osten des Landes eine harte Bestrafung der Täter verlangt. «Bei uns zu Hause würde man sagen, das ist Pack, was sich hier rumgetrieben hat», sagte Gabriel gestern. Unterdessen verurteilte auch Kanzlerin Merkel die Ausschreitungen in Heidenau. Dort hatten Rechtsextreme und Rassisten zwei Nächte lang Flüchtlinge bedroht und mehrere Polizisten angegriffen. (dpa) ? AUSLAND 21