Anmeldefrist für die Fitna-Techniktage läuft

REGION. Nach drei erfolgreichen und ausgebuchten Durchführungen der «Techniktage» haben die Vorbereitungen für die nächste Ausgabe im März 2015 begonnen.

Merken
Drucken
Teilen

REGION. Nach drei erfolgreichen und ausgebuchten Durchführungen der «Techniktage» haben die Vorbereitungen für die nächste Ausgabe im März 2015 begonnen. Die Arbeitsgruppe Fitna (Förderung der Interessen für Technik und Naturwissenschaften bei Jugendlichen) hat sich zum Ziel gesetzt, Jugendlichen bei der Berufsfindung behilflich zu sein. 2015 bieten über 30 regionale Firmen rund 250 Plätze an. Anmeldungen werden ab sofort entgegengenommen.

Absicht der «Techniktage» ist es, dass Jugendliche ab der 6. Stufe aus den Regionen Sarganserland und Werdenberg sowie dem Fürstentum Liechtenstein technische und naturwissenschaftliche Berufsfelder kennenlernen. Die Schülerinnen und Schüler führen während drei aufeinanderfolgenden Mittwochnachmittagen in verschiedenen Firmen selbst kleine Arbeiten durch, wodurch das Interesse für Technik und Naturwissenschaften geweckt werden soll. 2015 finden die Workshops an den Mittwochnachmittagen des 18. und 25. März sowie 1. April statt. Erfreulicherweise konnten für diese Durchführung wiederum fünf neue Firmen gefunden werden, welche bereit sind, Workshops für die Jugendlichen anzubieten.

Insgesamt öffnen im kommenden Frühjahr 32 Firmen die Tore zu ihren Werkstätten, Büros und Labors – vertreten sind dabei die Bereiche Mechanik/Technik, Elektronik/IT sowie Chemie/Labor. Es stehen insgesamt 252 Plätze für Jugendliche bereit.

Anmeldungen werden ab sofort unter www.fitna.ch entgegengenommen. Teilnehmen können Interessierte ab der 6. Klasse bis zur 2. Oberstufe aus den Regionen Sarganserland und Werdenberg sowie ab der 1. bis zur 3. Oberstufe aus dem Fürstentum Liechtenstein.

Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt. Auf der Homepage sind weitere Informationen sowie der Flyer zu finden. (pd)