Anian Vogel tritt nochmals an

Sevelen Er hat im ersten Wahlgang das absolute Mehr lediglich um 68 Stimmen verpasst und 99 Stimmen mehr erreicht als der Nächstplazierte. Deshalb trete Anian Vogel (FDP) am 27. November zum zweiten Wahlgang für die Besetzung des fünften Sitzes im Gemeinderat nochmals an.

Drucken
Teilen

Sevelen Er hat im ersten Wahlgang das absolute Mehr lediglich um 68 Stimmen verpasst und 99 Stimmen mehr erreicht als der Nächstplazierte. Deshalb trete Anian Vogel (FDP) am 27. November zum zweiten Wahlgang für die Besetzung des fünften Sitzes im Gemeinderat nochmals an. Das teilte die FDP-Ortspartei gestern mit. (wo) 3