Alte Rollenbilder und neue Talente

Merken
Drucken
Teilen

Kanton St. Gallen Wenn Mädchen an Maschinen werken und Knaben Puls messen, dann ist Zukunftstag. Am 9. November öffnen schweizweit wieder Tausende von Betrieben unter dem Motto «Erweiterte Horizonte für Schulkinder» ihre Türen. Der Zukunftstag ermutigt Mädchen und Jungs der 5. bis 7. Klassen, ihren Beruf nach Neigung und Talent zu wählen statt nach traditionellen Rollenmustern.

Wie schon in den vergangenen Jahren, beteiligt sich die kantonale Verwaltung auch dieses Jahr wieder am Zukunftstag und lädt die Kinder ihrer Mitarbeitenden zu einem Besuch im Kantonsgericht oder im Kantonsspital St. Gallen ein. Zusätzlich zu diesem Grundprogramm bietet der Kanton zwei Spezialprojekte an – dies auch für Kinder, deren Eltern nicht in der Verwaltung arbeiten. «Die Mädchen erhalten einen Einblick in die Tätigkeiten auf einem Bauernhof», so Martin Willi, Abteilungsleiter im Bereich landwirtschaftliche Berufe im Berufs- und Weiterbildungszentrum Rheinhof in Salez. (wo)