ALT ST. JOHANN: Fleissige Feldschiessen-Teilnehmer

Gleich sechs begeisterte Schützen haben am Wochenende zum 50. Mal oder mehr am Obertoggenburger Traditionsanlass teilgenommen.

Drucken
Teilen
Mit dem Goldkranz geehrt: Walter Deutsch, Hansjakob Forrer, Ueli Forrer (oben von links), Ueli Brunner, Albert Egli und Christian Ammann (unten von links). (Bild: Beatrice Bollhalder)

Mit dem Goldkranz geehrt: Walter Deutsch, Hansjakob Forrer, Ueli Forrer (oben von links), Ueli Brunner, Albert Egli und Christian Ammann (unten von links). (Bild: Beatrice Bollhalder)

Wer so wie Ueli Forrer (FSG Alt St. Johann) jedes Jahr am Feldschiessen teilnimmt – in diesem Fall bereits das 60. Mal – hat eine Auszeichnung verdient. Fünf weitere Schützen haben bisher 50 Feldschiessen absolviert. Es sind dies: Hansjakob Forrer und Christian Ammann (beide FSG Alt St. Johann), Albert Egli (SG Wilhelm Tell Krummenau), Ueli Brunner (SV Ebnat-Kappel) und Walter Deutsch (SG Nesslau).

Während der Feldschiessen-Chef das Absenden vornahm, durfte Bezirksschützenmeister Kurt Geisser unter anderem vier neue Kameraden im Kreis der ­Veteranen begrüssen. Nebst dem sportlichen Wettkampf wurde aber auch drei Tage lang die ­Geselligkeit gepflegt und am Samstagabend das Zwerchfell strapaziert, als das Komikerduo «Messer & Gabel» seinen Auftritt hatte. (bol)27