Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

ALT ST. JOHANN: Aus dem Hotel Schweizerhof wird ein Lagerhaus

Vom 9. Mai bis 14. Oktober wirten Anna und Walter Schlumpf letztmals in ihrem Traditionshaus. Sie haben es an die Jugendorganisation Adonia verkauft, die es danach als Unterkunft und Ort für Camps nutzt: Der Saal kann weiter extern genutzt werden.
Manuela Zimmermann (Bild: PD)

Manuela Zimmermann (Bild: PD)

Im «Schweizerhof» in Alt St. Johann beginnt ab Mai die definitiv letzte Sommersaison. Nach 33 Jahren Geschäftstätigkeit verkaufen Anna und Walter Schlumpf das traditionsreiche Hotel und gehen in den Ruhestand. Die Liegenschaft wird ab Herbst als Lagerhaus für Jugendliche und Gruppen weitergeführt.

Über hundert Jahre war der «Schweizerhof» im Besitz der Familie Schlumpf. Bereits vor längerer Zeit zeichnete sich jedoch ab, dass familienintern niemand als fünfte Gastgebergeneration folgen wird, weshalb das Haus bereits vor drei Jahren zum Verkauf ausgeschrieben wurde. «Wir ahnten, dass die Suche nach einer Nachfolge nicht einfach werden würde und sind glücklich und erleichtert, dass wir nun eine gute Lösung gefunden haben», sagt das Ehepaar Schlumpf.

Käuferin der Liegenschaft ist die Jugendorganisation Adonia, die sich im Bereich Kultur und Sport engagiert. Seit 1979 führt Adonia Musical- und Sportcamps für Kinder und Jugendliche durch. Jährlich nehmen rund 3500 junge Menschen an diesen Events teil. Der «Schweizerhof» wird in Zukunft als Unterkunft und Durchführungsort der Camps genutzt.

Räume und Saal werden auch an Vereine vermietet

Ausserdem steht das Haus externen Gruppen sowie Schulen zur Miete zur Verfügung und der Saal kann weiter für Veranstaltungen von Vereinen gemietet werden. Auch der Wintercampingplatz wird wie bisher zur Verfügung gestellt, heisst es.

Am Dienstag ist die Liegenschaft offiziell überschrieben worden. Nach den Betriebsferien öffnet das Hotel-Restaurant Schwei-zerhof vom 9. Mai bis 14. Okto-ber zur letzten Sommersaison mit der Familie Schlumpf als Pächterin.

«Wir werden natürlich auch nach der Übergabe Adonia bestmöglich unterstützen, damit sie sich gut im Dorf einleben und schon bald die ersten Kinder für ihre Musikcamps zu uns nach Alt St. Johann kommen», sagt die Familie Schlumpf. (pd)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.