Alpbeizli-Führer lädt ein zum Einkehren und Geniessen

RHEINTAL. «So richtig urige, gemütliche Alpbeizli werden immer mehr zur Mangelware», stellt Erwin Vogel fest. Der rüstige Pensionär weiss, wovon er spricht, hat er doch 2013 einen Bergbeizli-Führer für die Region St. Gallen/Appenzell veröffentlicht. Schnell war der kleine Band vergriffen.

Heini Schwendener
Merken
Drucken
Teilen
Erwin Vogel zeichnet für die Texte und Fotografien im neuen Alpbeizli-Führer verantwortlich. (Bild: Heini Schwendener)

Erwin Vogel zeichnet für die Texte und Fotografien im neuen Alpbeizli-Führer verantwortlich. (Bild: Heini Schwendener)

RHEINTAL. «So richtig urige, gemütliche Alpbeizli werden immer mehr zur Mangelware», stellt Erwin Vogel fest. Der rüstige Pensionär weiss, wovon er spricht, hat er doch 2013 einen Bergbeizli-Führer für die Region St. Gallen/Appenzell veröffentlicht. Schnell war der kleine Band vergriffen. Gleichzeitig mit dessen Neuauflage erscheint nun auch sein zweiter Bergbeizli-Führer. Darin stellt der Autor 48 Bergbeizli zwischen Chur und Bodensee vor: 19 auf Schweizer Boden, 8 aus dem Liechtenstein und 21 aus dem Vorarlberg.

Einige Kriterien mussten die Alpbeizli allerdings schon erfüllen, um im neuen Führer aufgeführt zu werden. «Urig und gemütlich» sind ja keine messbaren Grössen. Dass sie aber auf mindestens 1000 Meter liegen, hingegen schon. Und die Einkehrmöglichkeiten für Wanderer, Biker und sonstige Ausflügler sollten einen alpinen Charakter aufweisen.

Erwin Vogel hat, meist zusammen mit seiner Frau Karin, 3222 Kilometer mit dem Auto zurückgelegt und war zudem 17 Stunden zu Fuss unterwegs, um zu den 48 ausgewählten Bergwirtschaften zu gelangen. In Wort und Bild stellt Vogel die Beizli vor, jedes auf zwei Buchseiten. Im Textteil werden die Beizli charakterisiert, es gibt touristische und historische Randbemerkungen, Hinweise auf die Öffnungszeiten, Übernachtungsmöglichkeiten und Wegbeschreibungen. Eine Rubrik listet die kulinarischen Köstlichkeiten und Spezialitäten auf, die von Älplerinnen und Älplern für ihre Gäste zubereitet werden.

Erwin Vogel: Alpbeizli-Führer Rheintal/Fürstentum Liechtenstein. Werd & Weber Verlag 2015, 136 Seiten, Fr. 39.–