«Alles verchehrt» beim Skiball

Der Skiclub Gams lädt am kommenden Wochenende zum Skiball 2015 ein. Wer einen unterhaltsamen Abend geniessen möchte, ist hier richtig.

Drucken
Teilen
«Alles verchehrt» mit der Theatergruppe am Skiball 2015 im Gemeindesaal Widem in Gams. (Bild: pd)

«Alles verchehrt» mit der Theatergruppe am Skiball 2015 im Gemeindesaal Widem in Gams. (Bild: pd)

GAMS. Beim Skiball ist diesmal «alles verchehrt». So heisst jedenfalls das Theaterstück, welches für die beiden Unterhaltungsabende mit der bewährten Truppe einstudiert wurde. Der Skiclub Gams lädt am Freitag, 6., und Samstag, 7. März (Türöffnung um 19.15 Uhr), zum diesjährigen Skiball in den Gemeindesaal Widem ein.

Die Unterhaltungsabende beginnen um 20 Uhr mit der Theateraufführung. Anschliessend ist am Freitag Tanzparty mit den Scheidnerbuaba angesagt. Am Samstagabend ist dazu Meiri aufgeboten. Zum Skiball gehören natürlich an den beiden Abenden auch Barbetrieb und eine grosse Tombola.

Alle sind willkommen

Der Anlass ist für den Skiclub Gams eine der wichtigsten Veranstaltungen im Vereinsjahr. Eingeladen sind da alle, die einen unbeschwerten und gemütlichen Abend geniessen möchten. Im Mittelpunkt steht dabei immer ein humoristisches Theaterstück, wie diesmal «Alles verchehrt». Es versteht sich von selbst, dass da wieder einmal alles drunter und drüber geht. Und es sind auch diesmal die bekannten Theaterspieler, die in dieser verflixten Geschichte schnell einmal die Lacher auf ihrer Seite haben.

Konzept hat sich bewährt

Für den Skiclub Gams hat sich überhaupt das Konzept des Skiballs, so wie er jährlich durchgeführt wird, bewährt. Zu den Abendveranstaltungen gesellt sich jeweils noch eine Kindervorstellung, die wie immer am Mittwoch der Aufführungswoche stattfindet.

Der Skiball ist in diesem Sinn der Unterhaltungsabend des Vereins. (H.R.R.)

Aktuelle Nachrichten