Allein mit Auto zur Fahrprüfung

KALTBRUNN. Gestern ist ein 23-Jähriger ohne Begleitperson mit dem Auto eines Kollegen zur Führerscheinprüfung erschienen. Es war bereits das zweite Mal, dass er zur Prüfung antreten musste. Da sein Beifahrer kurzfristig absagte, beschloss der junge Mann, alleine zu fahren.

Drucken
Teilen

KALTBRUNN. Gestern ist ein 23-Jähriger ohne Begleitperson mit dem Auto eines Kollegen zur Führerscheinprüfung erschienen. Es war bereits das zweite Mal, dass er zur Prüfung antreten musste. Da sein Beifahrer kurzfristig absagte, beschloss der junge Mann, alleine zu fahren. Ein Experte bemerkte das und meldete es der Polizei. Der Lernfahrausweis wurde dem Mann laut Kantonspolizei abgenommen. Er wurde bei der Staatsanwaltschaft angezeigt. (sso)