Alkoholisiert und unter Drogen

Sevelen In der Zeit zwischen Dienstag und Mittwoch hat die Kantonspolizei St. Gallen vier Fahrzeuglenker kontrolliert, die sich in einem fahrunfähigen Zustand befanden. Drei von ihnen mussten den Führerausweis abgeben. Am Dienstag wurde um 21.

Drucken
Teilen

Sevelen In der Zeit zwischen Dienstag und Mittwoch hat die Kantonspolizei St. Gallen vier Fahrzeuglenker kontrolliert, die sich in einem fahrunfähigen Zustand befanden. Drei von ihnen mussten den Führerausweis abgeben. Am Dienstag wurde um 21.10 Uhr auf der Hauptstrasse in Sevelen ein 38jähriger Autofahrer angehalten. Er war alkoholisiert, und der Drogenschnelltest war positiv. Dem Autofahrer wurde eine Blutprobe entnommen und der Führerausweis aberkannt. In Oberriet und in Flawil waren je ein Drogenschnelltest positiv, in Mels wurde am Mittwoch ein 49jähriger Lieferwagenfahrer alkoholisiert angehalten. Gemäss der Medienmitteilung der St. Galler Kantonspolizei wurden alle Fahrzeuglenker bei der Staatsanwaltschaft des Kantons St. Gallen zur Anzeige gebracht. (wo)