Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Alkohol und Drogen im Morgenverkehr

Gams/Buchs Am Sonntagmorgen haben Angehörige der Kantonspolizei St. Gallen verschiedene Automobilisten kontrolliert, die nicht fahrfähig waren. In Buchs wurde um 6.20 Uhr ein 27-jähriger Mann angehalten, der mit über 0,8 mg/l Alkohol im Blut mit seinem Wagen unterwegs war. Er musste seinen Führerausweis auf der Stelle abgeben. Ebenfalls in Buchs wurde um 7.25 Uhr ein 47-jähriger Automobilist kontrolliert. Er war ebenfalls alkoholisiert gefahren und musste seinen Wagen stehen lassen. In Gams wurde eine Polizeipatrouille um 9.20 Uhr auf das Auto eines 32-Jährigen aufmerksam. Bei der Kontrolle stellten die Polizisten Anzeichen von Drogenkonsum fest. Dem Mann wurde der Führerausweis abgenommen. (wo)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.