Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Albtraum der Tierliebhaber

PEKING. Nächste Woche beginnt in Südchina ein Fest, das Tierliebhaber grauenhaft finden: Für das «Hundefleischfest» werden über zehntausend Hunde mit Keulen erschlagen. Die Hunde hocken tagelang in Käfigen, die oft zu Dutzenden übereinander gestapelt sind.

PEKING. Nächste Woche beginnt in Südchina ein Fest, das Tierliebhaber grauenhaft finden: Für das «Hundefleischfest» werden über zehntausend Hunde mit Keulen erschlagen. Die Hunde hocken tagelang in Käfigen, die oft zu Dutzenden übereinander gestapelt sind. Viele der Tiere haben offensichtlich Angst und leiden unter Hunger und Durst. Mittlerweile wächst Widerstand. Freiwillige sammeln Unterschriften. (wo) ? SCHAUPLATZ 32

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.