Aktive Gemeindepräsidenten trafen sich mit den ehemaligen in Wartau

TRÜBBACH. Der Vorstand der Region Sarganserland-Werdenberg (RSW) trifft sich alljährlich mit den alt Gemeindepräsidenten. In diesem Jahr empfingen die aktuellen Amtsträger ihre Vorgänger sowie deren Partnerinnen in Trübbach.

Drucken
Teilen
Cornel Doswald (links) orientiert die aktuellen und ehemaligen Gemeindepräsidenten über die wieder vervollständigte Alte Schollbergstrasse auf Wartauer Gemeindegebiet. (Bild: pd)

Cornel Doswald (links) orientiert die aktuellen und ehemaligen Gemeindepräsidenten über die wieder vervollständigte Alte Schollbergstrasse auf Wartauer Gemeindegebiet. (Bild: pd)

TRÜBBACH. Der Vorstand der Region Sarganserland-Werdenberg (RSW) trifft sich alljährlich mit den alt Gemeindepräsidenten. In diesem Jahr empfingen die aktuellen Amtsträger ihre Vorgänger sowie deren Partnerinnen in Trübbach. In einem Fussmarsch konnte unter kundiger Führung von Cornel Doswald, Fachexperte für historische Verkehrswege, der neu geschaffene «Karin-Tunnel» beim Steinbruch Schollberg besichtigt werden. Die zusätzliche Wanderweg-Verbindung komplettiert die Alte Schollbergstrasse in der Gemeinde Wartau.

Der gesellige Anlass klang mit einem Mittagessen in Oberschan aus. Seit 2009 treten die Regionen Sarganserland und Werdenberg vereint auf. Der dafür gegründete Verein bearbeitet gemeinsam die Bereiche Raumplanung, Verkehr, Bildung, Wirtschaft, Energie und Aussenbeziehungen. (pd)