Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

«Aktiv ins Alter» im Kiwi-Treff

Kinotipp

Werdenberg Das Kiwi-Treff zeigt im Programm des besonderen Films die Dokumentation «Aktiv ins Alter» von Manuel Schweizer. Darin werden eindrucksvolle Geschichten erzählt, wie man trotz hohem Alter durch Wille, Passion und Freude «Berge versetzen» kann. Die Protagonisten im Film zeigen auf, was im Alter noch möglich ist und was vielleicht eben nicht. Dabei nehmen sie durchaus auch Hindernisse und Rückschläge in Kauf. Der Regisseur hat die Pensionäre mit der Kamera begleitet. Es sind eine 102-jährige Pianistin; ein 97-Jähriger, der erst mit 95 Jahren mit dem Sprinten begann, eine 86-jäh­rige Orientierungsläuferin; ein 70-Jähriger, der nicht nur Wasserspringer ist, sondern mit 66 Jahren noch Gleitschirmfliegen lernte; ein 80-jähriger Triathlet und ein 59-jähriger Show-Akrobat. Alt werden schient hier Nebensache zu sein, hingegen gilt: «wer rastet, der rostet» umso mehr. Man könnte auch sagen: Diese Leute brechen die Regeln und wollen auch im Alter noch jung sein. Ein inspirierender Film! Er ist im Kiwi Werdenberg am Samstag, 28., und Sonntag, 29. Ok­tober (17 Uhr), sowie am Mittwoch, 1. November (20 Uhr) zu sehen. (pd)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.