Absturz im voraus geplant

PARIS. Der Co-Pilot des abgestürzten Germanwings-Fluges hat den Autopiloten bereits auf dem Hinflug nach Barcelona mehrfach während einigen Sekunden auf eine zu niedrige Flughöhe eingestellt.

Drucken
Teilen

PARIS. Der Co-Pilot des abgestürzten Germanwings-Fluges hat den Autopiloten bereits auf dem Hinflug nach Barcelona mehrfach während einigen Sekunden auf eine zu niedrige Flughöhe eingestellt. Dies sei während eines angeordneten Sinkflugs geschehen, heisst es im Zwischenbericht der französischen Untersuchungsbehörde. Daraus könne man schliessen, dass der Co-Pilot bewusst handelte. (sda) • SCHAUPLATZ 28

Aktuelle Nachrichten