Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Abschied von der Voralp

Grabserberg Ende Monat verlassen Helga und Peter Steininger als Wirtepaar das Berggasthaus Voralp. Mit der Pensionierung des Wirts und gelernten Kochs geht damit eine erfolgreiche Ära zu Ende.

Grabserberg Ende Monat verlassen Helga und Peter Steininger als Wirtepaar das Berggasthaus Voralp. Mit der Pensionierung des Wirts und gelernten Kochs geht damit eine erfolgreiche Ära zu Ende. «Wir haben hier während acht Sommersaisons etwas aufgebaut, so dass auch bei schlechtem Wetter die Gäste wegen des Essens kommen», zeigt er sich sehr zufrieden. Auch wenn dieser Erfolg es mit sich brachte, dass er seit April nicht mehr im Tal unten war. Genossen haben beide jeweils die Winterzeit, die sie auf der Voralp verbrachten, obwohl das Gasthaus geschlossen war. Ihnen wurde dabei nie langweilig, denn es gab in diesem grossen Haus immer etwas zu tun. Doch ganz von der Voralp verabschieden werden sich Steiningers auch in Zukunft nicht, denn sie bleiben am Grabserberg wohnen. (ht) 3

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.