86-Jährige fährt Mann über den Fuss

ST. GALLEN. Eine 86jährige Autolenkerin hat am Freitag auf einem Fussgängerstreifen einen jungen Mann übersehen und ist ihm über einen Fuss gefahren. Die Frau hatte einen Bus überholt, der angehalten hatte, um den 25jährigen Fussgänger passieren zu lassen.

Merken
Drucken
Teilen

ST. GALLEN. Eine 86jährige Autolenkerin hat am Freitag auf einem Fussgängerstreifen einen jungen Mann übersehen und ist ihm über einen Fuss gefahren. Die Frau hatte einen Bus überholt, der angehalten hatte, um den 25jährigen Fussgänger passieren zu lassen. Offenbar habe die betagte Autofahrerin die Situation vor dem Fussgängerstreifen nicht richtig erkannt, teilte die Kantonspolizei am Samstag mit. (wo)

Scharmützel zwischen Eishockey-Fans

RAPPERSWIL. Nach dem Eishockeyspiel zwischen den Rapperswil-Jona Lakers und den ZSC Lions vom Freitagabend ist es zu Auseinandersetzungen zwischen Teilen der beiden Fangruppierungen gekommen. Obwohl die Stimmung während dem Match friedlich war, kam es anschliessend bereits im Stadion zu einzelnen Reibereien. Diese konnten durch die Sicherheitskräfte zwar sofort unterbunden werden, setzten sich jedoch später im Freien sowie in einem Lokal fort. Die Kantonspolizei St. Gallen musste die Fangruppierungen unter Einsatz von Pfefferspray trennen. (wo)