Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

6 500 Personen der Initiative beigetreten

Liechtenstein Vor einem Jahr wurde im Kunstmuseum Vaduz am Weltwassertag die Aktionsveranstaltung «Leitungswasser trinken, Trinkwasser spenden» durchgeführt und die Initiative «Waterfootprint Liechtenstein» lanciert. Bereits sind rund 6 500 Personen der Initiative beigetreten. An der grundsätzlichen Problematik hat sich seither leider wenig geändert: Nach wie vor haben weltweit rund 800 Millionen Menschen keinen Zugang zu Trinkwasser, und über 1300 Menschen sterben täglich an den Folgen von verseuchtem Wasser, schreibt der Gemeinnützige Verein Dring & Donate. Ziel ist es, bis Ende 2019 der Initiative endgültig zum Durchbruch zu verhelfen, so dass dann weltweit 38 500 Menschen in Not der Zugang zu sauberem Trinkwasser ermöglicht werden kann. Jeder und jede könne einen Beitrag leisten, indem Leitungswasser getrunken wird. (pd)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.