Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

54-Jährige nach Unfall geflüchtet

Buchs Am Samstag, um 18.30 Uhr, ist eine 54-jährige Frau von der Schönfeld- in die Churerstrasse eingebogen. Dabei kam sie über die Fahrbahnmitte hinaus und prallte dort in das Auto einer 22-jährigen Frau. Erst besprachen sich die beiden Frauen. Dann fuhr die Ältere ohne sich um die Schadenregulierung zu kümmern davon, wie die Kantonspolizei St. Gallen mitteilte. Sie konnte durch die Polizei angehalten werden. Die Unfallverursacherin wurde als fahrunfähig eingestuft und musste sich einer Blut- und Urinprobe unterziehen. Der Schaden an den Autos beträgt 1 500 Franken. (wo)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.